Britta Bär

Ich wurde 1966 in Eschweiler geboren und bin in Langerwehe-Merode aufgewachsen. Heute lebe ich zusammen  mit meiner Tochter  in Düren-Merken. Beruflich bin ich im Forschungszentrum Jülich als technische Angestellte tätig. In 2011 habe ich mit einem Studium der Sozialen Arbeit  B.A. an der Katholischen Hochschule in Aachen begonnen und werde dieses in 2015 abschließen. Dieses „Frauenstudium“ ermöglicht es mir als alleinerziehende Mutter neben meinem Studium, auch meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Mitglied bei den Grünen bin ich seit 2009 und  seitdem engagiere mich für die Umsetzung der Grünen Politik in Düren.

Innerhalb der Kreistagsfraktion in Düren besetze ich folgende Gremien:
– Mitglied des Kreistags (seit 2014)
– Vorsitzende des Schulausschusses (seit 2014)
– Sportausschuss (seit 2014)
– Aufsichtsrat der Dürener Gesellschaft für Arbeitsförderung DGA (seit 2014)
– Sparkasse Zweckverbandsversammlung (seit 2014)
– Pflegekonferenz (seit 2009)
– Arbeitsmarktpolitischer Beirat (2011-2014)
– Gesundheitskonferenz (2011-2014)
– Sozial- und Gesundheitsausschuss (2009-2014)

Innerhalb von Bündnis 90/Die Grünen führe ich folgende Funktionen aus:
– Delegierte für die Bundesdeligiertenkonferenz (seit 2014)
– Delegierte für den Bezirksrat Mittelrhein (seit 2014)
– Sprecherin des Arbeitskreises Frauen/Kreisverband Düren (seit 2014)
– Mitglied im Arbeitskreis Schule/Kreisverband Düren (seit 2014)
– Vorstandsmitglied/erweiterter Vorstand des Kreisverbandes Düren (seit 2013)

Britta mit Astrid

Kreisvorsitzende Astrid Hohn und Kreisvorstandsmitglied Britta Bär kandidieren für den Kreistag .