Fahrgastinformationsanlagen

Es passieren doch noch Wunder. Seit rund 20 Jahren engagieren wir uns für digitale Informationssysteme an wichtigen Dürener Haltestellen. Vor mehr als 10 Jahren gab es Pressetermine mit der Aussage, „jetzt geht es los.“
Und nun hängen seit ein paar Tagen die ersten Anzeigen. Die Bilder entstanden am Stadtcenter. Ein schönes Bild dazu gibt es auch bei der Rurtalbus
Bisher sind 4 Standorte beschlossen. Fahrgäste sollen mit einem schnellen Blick erkennen, welche Busse als nächstes fahren und ob es eventuell Verspätungen gibt. Die vorhandenen Informationssysteme bieten aber die Möglichkeit, überall in Düren auf dem Handy den Busverkehr zu prüfen. Zu empfehlen ist da die AVV App.
Der barrierefrei Umbau von Haltestellen geht weiter, aber nach unseren Vorstellungen noch nicht schnell genug! (Link)

Sprecher OV Düren

Verwandte Artikel