Hotspot verhindern – zusätzliche Testangebote für KiTas und Schulen in Langerwehe

Gemeinsamer Antrag von vier Langerweher Fraktionen:
Die Gemeinde Langerwehe setzt eine eigene Teststrategie in Kindertagesstätten und Schulen im Gemeindegebiet um. Diese ist auf Prävention ausgerichtet und soll als effektives Frühwarnsystem dabei helfen, Ausbrüche und Hotspotbildung frühestmöglich zu erkennen und einzudämmen.
Dazu soll u.a. zweimal pro Woche dem Personal der jeweiligen Einrichtungen eine Testmöglichkeit vor Ort aktiv angeboten werden.
Diese Strategie ist die notwendige Ergänzung des auf akutes Ausbruchsgeschehen fokussierten Testkonzeptes des Kreises Düren.

Kreisgeschäftsführerin

Verwandte Artikel