Plakatvorschau für das Grüne Stadtgespräch - online - für Jülich

Grünes Stadtgespräch – online – am 1. Juni!

Künftig immer am 1. Montag im Monat

Das Grüne Stadtgespräch – online

Nach den spannenden vier ersten Gesprächen werden die Grünen das Online-Stadtgespräch in Jülich nun regelmäßig einmal im Monat anbieten. Ab dem 1. Juni – Pfingstmontag – findet der lockere Austausch am ersten Montag im Monat um 19 Uhr statt.

Die bislang diskutierten Themen reichen von der „Muschel“ über gefährliche Kreuzungen auf Radwegen, die Situation in einzelnen Ortsteilen Jülichs bis hin zu den entfallenen Sitzungen von Stadtrat und Ausschüssen. Sie wurden von den Teilnehmenden bei dem als Videokonferenz organisierten Gespräch eingebracht. 

Das Online-Stadtgespräch soll Jülicher und Jülicherinnen jeden Alters ansprechen, die sich über lokale Entwicklungen oder Ideen austauschen möchten. „Dabei werden wir nicht nur über grüne Themen sprechen, sondern wollen vor allem eine Plattform für ein offenes Stadtgespräch anbieten“, erläutert Sebastian Steininger, Sprecher des Ortsverbandes.

Der Konferenzraum ist jeweils ab ca. 18.30 Uhr geöffnet, sodass Technikunsichere nach und nach eintrudeln können. Wer ein Problem mit dem Zugang hat, kann über kontakt@gruene-juelich.de Hilfe anfordern. Der Link für das Online-Gespräch ist und bleibt https://gruenlink.de/1qg5. Vor der ersten Teilnahme muss ein Tool mit dem Namen Webex installiert werden, das ebenfalls über den Link gestartet wird. Eine Teilnahme via Telefoneinwahl ist ebenfalls möglich. Eine Anmeldung zum Stadtgespräch ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter www.gruene-juelich.de.

www.andreas-balsliemke.de - OV Jülich, Beisitzer im Vorstand

Verwandte Artikel