Osterferienaktion

Grünes Geo-Caching: Radtour und Schnitzeljagd rund um Nörvenich

Für die „Ferien zu Hause“ haben wir uns für Euch eine kleine Abwechslung ausgedacht: „Grünes Geocaching in Nörvenich“ heißt: Ihr schwingt Euch auf’s Rad und macht Euch auf die Suche nach einer kleinen grünen Box, dem „Cache“. Wahrscheinlich kennt Ihr das schon- Geo-Caching ist ja ziemlich bekannt. Falls nicht, erklären wir es hier nochmal kurz. Damit es von Technik und Umsetzung her weder für uns noch für Euch unnötig kompliziert wird, haben wir uns hier zunächst für die einfachste Variante entschieden, für die man weder GPS-Tracker noch Apps benötigt, sondern nur die jeweiligen Beschreibungen, die abrufbar sind unter https://padlet.com/hema73/3ztzwrls8q8g

Der Kreis Düren hat ja – unter anderem auch mit tatkräftiger Hilfe von GRÜNEN Fraktionsmitgliedern – ein Radwegenetz mit sogenannten „Knotenpunkten“ installiert.  Nach und nach werden wir in der Nähe aller Nörvenicher Knotenpunkte einen Cache verstecken. Aktuell gibt es jeweils einen Cache an Knotenpunkt 90 und 52 (Stand 09.04.2020).

Sprecher OV Düren

Verwandte Artikel