Die AmpelPlus arbeitet , die CDU verkündet.

Zur Ankündigung der CDU einer beitragsfreien OGS , nimmt die AmpelPlus wie folgt Stellung :

Die AmpelPlus hat bereits am 30. Januar 2019 einen Antrag (s. Anhang) an die Verwaltung gestellt, die Kosten bezüglich der OGS Beiträge umfassend darzustellen. Die daraus resultierende Vorlage der Verwaltung liegt seit Ende Mai nun vor. „Ziel dieser Vorlage soll es sein, auf einer soliden Grundlage die Abschaffung der Beiträge zu prüfen“, erläutert Ulf Opländer (SPD), Vorsitzender des Schulausschusses. „Seriös kann dies natürlich nur im Zuge der Haushaltsberatungen geschehen“.

„Es ist also – wie in letzter Zeit immer wieder – die AmpelPlus arbeitet seriös und die CDU nach dem Prinzip, man muss nur laut genug schreien“, so die Vertreter der AmpelPlus. „Das Thema ist bei uns in Bearbeitung, aber es ist für einen Schnellschuss viel zu wichtig. Wir fordern die CDU deswegen auf, die weiteren Beratungen in den entsprechenden Gremien mit angemessener Ernsthaftigkeit und Sorgfalt fortzusetzen“. Zum Antrag (Link): https://gruene-dueren.de/files/2019/06/2019-0053Prüfung-der-finanziellen-Auswirkungen-einer-Beitragsfreiheit-betreffend-den-Besuch-der-Offenen-Ganztagsschule-OGS-mit-Ermittlung-des-Ist-Zustandes.pdf

PS: Sachverhalt Hallennutzungsgebühren

Vor einiger Zeit hat die AmpelPlus eine Anfrage zu den Hallennutzungsgebühren gestellt. Nun gibt es dazu eine Antwort. Alle Vereine zusammen beteiligen sich pro Jahr mit etwa 115.000Euro an den Kosten der Sporthallen und Lehrschwimmbecken. Wie in der Anfrage schon suggeriert, soll sie als Basis für Beratungen dienen, um die Gebühren ggf. zu senken. Es geht um 115.000 Euro (konsumtiv), also ein Betrag, der Jahr für Jahr im Haushalt fehlen würden. Eine Senkung der Beiträge zur Förderung des Breitensports und damit der Gesundheit und Entwicklung von Kindern und Erwachsenen erscheint uns Grünen grundsätzlich sehr sinnvoll. Die Details wollen wir aber gründlich im Zusammenhang mit dem nächsten Haushalt der Stadt Düren beraten, auch im Zusammenhang mit anderen wünschenswerten Maßnahmen, wie z.B. der Anpassung von Abschaffung von OGS Beiträgen. Zahlreiche Detailfragen sind noch zu diskutieren.
Wir erwähnen dies nur, falls die CDU demnächst auch hierbei auf die Idee kommt, sich das Thema mit einer schnellen Pressemitteilung auf die Fahne zu schreiben….

Sprecher OV Düren

Verwandte Artikel