Was kommt, wenn die Kohle geht?

Die Revierversammlung zur Zukunft unserer Region mit Annalena Baerbock MdB. Der Kohleausstieg ist in aller Munde. Aber was bedeutet das für die betroffene Region? Die GRÜNE Landtagsfraktion möchte gemeinsam mit den Menschen der Region in die Zukunft des Rheinischen Reviers schauen und innovative und nachhaltige Ideen sammeln.
Wir haben hochkarätige Gäste aus Politik und Energiewirtschaft eingeladen, um mit Dir zu diskutieren. Im Anschluss werden in drei Workshops u.a. die Themen zukunftsfähige Stadtentwicklung und neue Arbeitsplätze für die Region beleuchtet. Dazu sind auch Deine Ideen gefragt:
Bring auch Du Deine Visionen für das Rheinische Revier jetzt schon online ein und diskutiere Du mit uns die Ideen und Konzepte von Ideengeber*innen aus Initiativen, Verbänden und Politik, die bei der Veranstaltung vorgestellt werden!

Gemeinsam mit Deiner Anmeldung kannst Du auch Deine Idee direkt einreichen und schriftlich kurz skizzieren worum es geht. Wenn Du eine Anregung einbringen möchtest, die wir in unserer weiteren Auseinandersetzung mit der Zukunft des Rheinischen Reviers berücksichtigen sollen, bitten wir Dich diese bestenfalls bis zum 9. September unter folgendem Link einzureichen:

https://gruene-fraktion-nrw.de/revierversammlung2018

Die im Vorfeld eingegangenen Ideen werden wir (nach Rücksprache) unter o.g. Link sowie auf der Facebook-Seite Wibke Brems veröffentlichen, sodass die Teilnehmer*innen der Veranstaltung sich vorab ein Bild machen können. Natürlich wird es auch noch in den Workshops selbst die Möglichkeit geben, Ideen und Visionen für das Rheinische Revier vorzustellen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Und nicht zuletzt freuen wir uns, wenn Du Interessierte und mögliche Ideengeber*innen zu dieser Veranstaltung einlädst!

Programm
10:30 Uhr Eintreffen und Begrüßungskaffee
11:00 Uhr Begrüßung durch Wibke Brems MdL
Grußwort Landrat Wolfgang Spelthahn

Annalena Baerbock MdB: Kohleausstieg: Ein Muss fürs Klima, eine Chance fürs Revier

Im Anschluss: Blitzlicht-Diskussion:
Moderation Wibke Brems MdL
• Bericht aus der Kohlekommission
Reiner Priggen, Vorsitzender Landesverband Erneuerbare Energien NRW
• Auswirkungen des Endes der Braunkohleförderung auf RWE und seine Beschäftigten
Dr. Frank Weigand, Vorstandsvorsitzender der RWE Power AG
• Konsequenzen des Kohleausstiegs für unsere Versorgungssicherheit
Oliver Krischer MdB
• Erwartungen der Region für die Zukunft nach der Braunkohle Michael Kreuzberg, Landrat Rhein-Erft-Kreis

13:15Uhr Mittagsimbiss

14:00 Uhr Ideen-Workshops
In den Workshops werden zunächst die vorher angemeldeten Ideen in kurzen Statements vorgestellt. Danach sollen alle Teilnehmer*innen die Möglichkeit haben, eigene Anregungen und Vorschläge einzubringen und die vorgestellten Ideen gemeinsam weiterzuentwickeln.

A – Ideen für zukunftsfähige Dorf- und Stadtentwicklung und Mobilität
Moderation: Arndt Klocke MdL
• Folgenutzung der bestehenden Bahntrassen für den ÖPNV
Johannes Bortlisz-Dickhoff, GRÜNE Rhein-Erft-Kreis, und Hansbert Schruff, GRÜNE Kreis Düren
• Kohleausstieg als Chance für den Naturschutz
Dirk Jansen, BUND NRW e.V.
• Der Niederrhein als Zielmodellregion für Elektromobilität
Tafil Pufja, NEW AG / NEW Re GmbH

B – Ideen für neue Arbeitsplätze und innovative Unternehmen
Moderation: Horst Becker MdL
• Elektro-Mobilität in NRW, Neue Mobilitätskonzepte für die Zukunft
Dr. Christian Steinborn, e.Go Mobile AG / StreetScooter GmbH
• Potenziale des Brainergy Parks für den Strukturwandel im Revier
Frank Drewes, SEG Jülich mbH & Co. KG
• Blick gen Westen: Dynamik und Transformation lenken
Dr. Reimar Molitor, Region Köln / Bonn e.V.

C – Ideen für eine zukunftsfähige Energieregion
Moderation: Bruno Voß, GRÜNE Kreis Düren
• Vom Rheinischen Revier zur Energiewenderegion
Frank Peter, Agora Energiewende
• Das virtuelle Kraftwerk Quirinus und weitere Beiträge der Region zur Versorgungssicherheit
Kurt Vetten und Prof. Dr. Stefan Röder, SME Management GmbH
• Das Rheinische Revier als Energieregion der Zukunft
Reiner Priggen, Landesverband Erneuerbare Energien NRW

15:30 Uhr Abschluss und Ausblick, Wibke Brems MdL
16:00 Uhr Ende

Wir freuen uns auf Deine Ideen und spannende Inputs zur Gestaltung der Zukunft des Rheinischen Reviers!

Anmeldung bitte bis zum 23. September 2018 unter:
https://gruene-fraktion-nrw.de/revierversammlung2018

 

 

Kreisgeschäftsführerin

Verwandte Artikel