AK Medien und Kommunikation

Herzliche Einladung zur Gründungsveranstaltung des AK Medien und Kommunikation am Freitag, 02.02.2018 um 19:00 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle, Friedrich-Ebert-Platz 13, 52351 Düren.

Der Arbeitskreis Medien und Kommunikation stellt sich die Aufgabe, ein redaktionelles Team für die Bearbeitung sämtlicher Medienformate im Kreis aufzustellen, der die Kommunikation der Partei nach außen wie nach innen fördert. Er soll damit Inhalte und Vorgänge transparent und verständlich für alle machen.

Der Arbeitskreises trifft sich regelmäßig und entwickelt und verwirklicht grüne Inhalte für alle Formate. Er führt Interviews und Recherchen durch. Er führt Schulungen und Präsentationen zur Vermittlung und dem Umgang mit den digitalen Technologien durch. Er zentralisiert und unterstützt den fundierten digitalen Austausch intern und extern.

Der Arbeitskreis soll das grüne Miteinander im Kreis vereinfachen.

 Der Vorschlag:

  1. Ein Arbeitskreis für alle Medien im gesamten Kreis
  2. Ein gemeinsamer Internetauftritt mit den Inhalten aller Ortsverbände im Kreis Düren
  3. Ein Printmedium für alle Verbände im Kreis Düren
  4. Regelmäßige kleine Flyer zur Verbreitung des Internetauftritts
  5. Radio- und Videostreaming
  6. Zentralisierter digitaler Austausch (eigenes Netzwerk)

Der Nutzen:

Bündelung von konstruktiven grünen Kräften. Gegenseitige Unterstützung und Hilfe. Lehrgänge für Mitglieder (IT, Medien etc.) Zentralisierung des grünen Dateimanagements. Starke grüne Mediengemeinschaft (Redaktion und Produktion). Unterstützung sämtlicher Ortsverbände. Unterstützung der bestehenden Arbeitskreise. Einheitliches Auftreten

Das (große) Ziel:

Vermittlung und Entwicklung grüner Inhalte im Kreis Düren.

Was macht im Sinne grüner Grundsätze in und mit den Medien überhaupt Sinn, was sind nur Trends, was ist Manipulation? Die Kommunikation unter Menschen entscheidet über ihre Entwicklung. Der Mensch entwickelt sich entsprechend seiner Kommunikationsform und -inhalte.

Grüne Grundsätze entsprechend des grünen Grundsatzprogramms bedingen zeitgemäße Individualität und Alleinstellungsmerkmale. Erst wenn die grünen Grundsätze öffentlich stark und transparent vertreten und gelebt werden, fühlen sich grüne Sympathisanten tatsächlich angesprochen.

Mach mit! Jedes Mitglied ob jung oder alt kann teilnehmen. Nur keine Hemmungen, wir packen das gemeinsam.

 

Kreisgeschäftsführerin

Verwandte Artikel