Vogelstimmenexkursion am Rurdamm

Was wäre ein Spaziergang durch Wald und Feld ohne Vogelgesang? Gerade im Frühjahr macht das herrliche Vogelkonzert das Naturerlebnis erst so richtig komplett. Wer einmal darauf achtet, wird feststellen, dass selbst mitten in der Stadt eine Vielzahl an Vogelstimmen zu hören ist. Doch welche Stimme gehört zu welchem Vogel? Wo und wie leben die Tiere?

Auf Initiative der Bürgerinitiative Kastanienallee Rurdamm wurden in den letzten beiden Jahren fast 100 Nistkästen gemeinsam mit Jülicher Kindergärten und Schulen am Rurdamm angebracht. Nun lädt die BI gemeinsam mit dem GRÜNEN Ortsverband Jülich zu einer Vogelstimmenexkursion am Rurdamm ein und konnte hierzu den Bundestagsabgeordneten (GRÜNE)  und Hobbyornithologen Oliver Krischer aus Düren gewinnen. In dieser Exkursion möchte die BI und die Jülicher GRÜNEN diese Tiere und deren Ökologie näher bringen und die Teilnehmenden dazu anleiten, einige davon selbst an der Stimme zu erkennen.

Oliver Krischer ist in der GRÜNEN Bundestagsfraktion politischer Koordinator des Arbeitskreises Umwelt & Energie, Verkehr & Bau sowie Ernährung & Landwirtschaft. Ganz nebenbei können die Teilnehmenden auch die eine oder andere Frage zur Politik loswerden und in Ruhe die GRÜNEN vor Ort und im Bundestag kennenlernen.

Exkursionsleitung: Oliver Krischer MdB

Wann: Sonntag, 19.03.2017 9:00 Uhr (Dauer: ca. 2h)

Treffpunkt:  Große Rurstraße Ecke Vogelstange, gegenüber der Essotankstelle

Anmeldung: Emily Willkomm-Laufs (BI Kastanienallee Rurdamm)

Teilnehmerzahl ist begrenzt / Teilnahme ist kostenlos

Ansprechpartner für Rückfragen: Emily Willkomm-Laufs (Tel 02461 55585)

Verwandte Artikel