Filmvorführung „Bikes vs. Cars“

Einladung zur Filmvorführung „Bikes vs. Cars“

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

unser Verkehrssystem gerät an Grenzen. Weltweit ersticken Städte am Autoverkehr. Der letzte freie Parkplatz – wo ist er? Wieso erhalten Spritschlucker, die die Klimakrise befeuern und die Luft vergiften, noch immer Vorfahrt? Bessere Lösungen sind bekannt – und die Menschen wollen sie. 80 Prozent der Deutschen fordern eine Verkehrsplanung, die Fuß- und Radwege, Carsharing-Angebote und öffentlichen Nahverkehr stärkt. Und damit mehr Mobilität schafft und die Lebensqualität erhöht. Bequem von A nach B – das geht in der Stadt mit sicheren Radwegen und guten ÖPNV-Angeboten. Warum kommt die Verkehrswende trotzdem nur langsam voran?

Diese Fragen thematisiert auch der Film „Bikes vs. Cars“, den wir zu Beginn der Veranstaltung zeigen. Im Anschluss diskutieren Oliver Krischer MdB, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der grünen Bundestagsfraktion, Jens Veith, Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club, Imke Grenzdörfer, Verkehrsclub Deutschland und Dr. Roman Suthold, Allgemeiner Deutscher Automobil Club.

 

Mittwoch, 05.04.2017, 18:30 KOMM Düren

Wir laden Sie herzlich ein! Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bild: Aktion der AG Pro Rad Düren

 

 

Verwandte Artikel