Wlan im Kreishaus und in der Stadt

Nachdem Grüne sich mehrfach für Freifunk -Wlan im Kreishaus ausgesprochen hatten, wird das Projekt nun umgesetzt. Das freut uns sehr, denn es vereinfacht auch die politische Arbeit.Mehrfach hatte Fraktionsmitglied Georg Schmitz sich für freies Internet im Kreishaus für die Arbeit der sachkundigen BürgerInnen in Sitzungen und für alle sonstigen Veranstaltungen ausgesprochen und noch im Frühjahr eine Absage „aus Sicherheitsgründen“ erhalten. Aber der „Nährboden“ war bereitet.
Als nun die Fraktion Piraten/Freie Wähler freies Internet im Kreishaus offiziell beantragte und wir uns auch dafür ausspachen, veränderte sich die Stimmung. Nun wird es demnächst in einigen Bereichen mit Sitzungen und Publikumsverkehr Internet geben! Das freut uns sehr, denn es vereinfacht auch die politische Arbeit.

Aktuell unterstützen wir mit unseren Kontakten die Bemühungen der Freifunkinitiative für Düren, wo derzeit speziell rund um den Markt und Kaiserplatz Anfragen gestartet wurden.
Siehe auch: Freifunk im Grünen Büro
und Freifunk am Markt Düren
     /        www.freifunk-dueren.de

Sprecher OV Düren

Verwandte Artikel