Film im KUBA Jülich „VIEL GUTES ERWARTET UNS“ 10.06.2015, 20:00 Uhr

Ein Dokumentarfilm von Phie Ambo | Dänemark 2014 | Darsteller: Niels Stokholm | FSK: o.A. | Laufzeit: 93 Min.


Niels ist ein idealistischer Landwirt. Er ist nicht nur ein bio-dynamischer Landwirt, sondern räumt den Tieren Freiraum für ihre natürlichen Bedürfnisse ein, wie es sonst in der Landwirtschaft äußerst unüblich ist. Diese Methode zahlt sich aus und seine Produkte werden von seinen Kunden überall gepriesen, unter anderem auch vom preisgekrönten Nobelrestaurant NOMA in Kopenhagen. Allerdings sorgen seine Praktiken auch für Skepsis bei den Kollegen und die Kontrollbehörde droht, ihm die Lizenz zur Viehzucht zu entziehen.

„Ein packendes kulinarisches Lehrstück!“ (Kulturspiegel)

„Über die Frage, was denn nun „richtiges“ Bio ist, wird zunehmend heftig gestritten und eine klare Antwort ist schwierig. Der dänische Bauer Niels Stokholm betreibt eine besonders naturnahe Form der Landwirtschaft, die seine Produkte zwar bei Nobelrestaurants beliebt macht, ihm aber immer wieder Probleme mit eifrigen Kontrolleuren beschert. Diesen Zwiespalt beschreibt Phie Ambo in ihrer Dokumentation „Viel Gutes erwartet uns.“ (www.programmkino.de)

In Zusammenarbeit mit Bündnis 90 / die Grünen Jülich.

https://vimeo.com/113703061

Eintritt: 5,50 € / 5 € erm.
Einlass: 19:30 Uhr Beginn:20:00

Verwandte Artikel