Düren braucht ICE- Halt

Bisher gibt es keinen regelmäßigen ICE- oder IC-Halt in Düren. Daher fordern wir in einer Resolution die Bahn AG auf, diesen Halt einzurichten.

Auf Initiative der Dürener Kreisfraktion ist ein entsprechender Antrag der Koalition (CDU und Grüne)  eingebracht.

Der Kreistag Düren fordert die Deutsche Bahn AG auf, den Bahnhof Düren an das Fernverkehrsnetz anzuschließen. ICE- oder IC- Züge müssen auch in Düren in das Haltestellenkonzept aufgenommen werden.Nur wenn die Fernzüge in den größeren Städten der dicht bewohnten Bereiche von NRW halten, wird die Bahn langfristig konkurrenzfähig gegenüber den Fernbussen sein.

Begründung:

Die Deutsche Bahn AG möchte zukünftig, durch eine Ausweitung ihres Fernverkehrsnetzes, auf die starke Konkurrenz der Fernbusse reagieren.

Dabei sollen deutlich mehr Städte ICE- oder IC- Haltestellen erhalten.

Während Städte berücksichtigt werden, die teilweise deutlich kleiner als Düren sind,

bleibt Düren außen vor.

Dies ist umso unverständlicher, da noch vor ca. zwei Jahren der Halt des

ICEs von Aachen nach Berlin in Düren von der Bahn groß gefeiert wurde.

Düren hat durch sein großes Einzugsgebiet ein erhebliches Potential an einsteigenden Fahrgästen für die Fernverkehrszüge.

 

 

 

 

 

 

 

Verwandte Artikel