ICE-Halt in Düren

Wir informieren Sie heute über einen weiteren Antrag der AmpelPlus. Es geht um eine Resolution ICE-Halt in Düren

Wir bitten den Bürgermeister um Aufnahme des Themas Resolution ICE-Halt in Düren in die Tagesordnung der nächsten Ratssitzung.

Der Rat der Stadt Düren fordert die Deutsche Bahn AG auf, den Bahnhof Düren an das Fernverkehrsnetz anzuschließen. ICE- oder IC- Züge müssen zumindest auch in Düren halten. Nur wenn die Fernzüge in den größeren Städten der dicht bewohnten Bereiche von NRW halten, wird die Bahn langfristig konkurrenzfähig gegenüber den Fernbussen sein.

Begründung: Die Deutsche Bahn AG möchte zukünftig durch eine Ausweitung ihres Fernverkehrsnetzes auf die starke Konkurrenz der Fernbusse reagieren. Dabei sollen deutlich mehr Städte ICE- oder IC- Halte erhalten. Während Städte berücksichtigt werden, die teilweise deutlich kleiner als Düren sind, bleibt Düren bisher außen vor. Dies ist umso unverständlicher, da noch vor ca. zwei Jahren der Halt des ICEs von Aachen nach Berlin in Düren von der Bahn groß gefeiert wurde.
Düren hat durch sein großes Einzugsgebiet ein erhebliches Potential an Fahrgästen für die Fernverkehrszüge.

Fraktionsgeschäftsführer Ratsfraktion Düren

Verwandte Artikel