Parkplatz in Merzenich

Offener Brief an den Bürgermeister der Gemeinde Niederzier und den Kreis Düren zur Erweiterung des Parkplatzes in Merzenich an der S-Bahn 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Peter Harzheim,

wir haben erfahren, dass über eine Erweiterung des Parkplatzes in Merzenich an der S-Bahn nachgedacht wird. Darüber haben wir im Arbeitskreis Mobilität des Grünen Kreisverbandes gesprochen. Wir möchten Ihnen einige Gedanken dazu mitteilen.

Obwohl das Vorhaben sicher nachvollziehbar ist, denn ein Umstieg auf die Bahn ist ja wünschenswert, sollten wir auch weitere Aspekte beachten. Der Parkdruck in Merzenich ist vor allem durch die Einführung von Parkgebühren in Düren entstanden. Auch die schwierige Verkehrssituation im Umfeld des Dürener Bahnhofs (Brückenbau) haben zu einer erhöhten Nutzung des Merzenicher Parkplatzes geführt.

Der weitere Flächenverbrauch könnte vermieden werden, wenn man Merzenich und Niederzier besser als bisher mit Bussen über „Merzenich S-Bahn“ verbinden würde. Bisher gibt es nur den wenig attraktiven Pendelverkehr nach Merzenich und teilweise nach Arnoldsweiler. Denkbar wäre eine Linie von Niederzier über Ellen, Bahnhaltepunkt Merzenich, Merzenich Ortsmitte und weiter Richtung Süden. Wir kennen aber nicht genau den konkreten Bedarf und würden deshalb anregen, dass eine Verkehrserhebung die genauen Herkunftsorte der ParkplatznutzerInnen ermittelt. Die derzeit stattfindende Aufstellung des Nahverkehrsplanes wäre eine Möglichkeit, die Daten zu erheben.

Sollte am Ende weiterhin ein erhöhter Stellplatzbedarf bestätigt werden, dann müsste aber ein Parkdeck gebaut werden! Eine Erweiterung mit Versiegelung ist ökologisch problematisch und nicht zu empfehlen. Große Ausführungen über die Nachteile von Flächenverbrauch sparen wir an dieser Stelle, denn diese sind ja allgemein bekannt.  Dann doch lieber ein Parkdeck, welches genauso gefördert würde. Der Bau ist zwar teurer, aber es ist kein Grund dafür mehr nötig und die Zuschüsse steigen dann natürlich auch im Verhältnis an. Einzig die Hanglage des Parkplatzes könnte aus unserer Sicht ein Problem sein, so dass eine weitere Prüfung erfolgen muss. Wir bitten Sie freundlichst, diese Anregungen zu berücksichtigen und freuen uns auf einen weiteren Austausch dazu.

i.V. Georg Schmitz

Sprecher OV Düren

Verwandte Artikel