Mit unserer Jugend die Zukunft gestalten

Am 18. Februar 2015 besuchte Emmanuel Ndahayo, Vorsitzender des Integrations- und Migrationsausschuss im Dürener Kreistag, die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Jülich. Als ehemaliger Flüchtling aus Ruanda war er ein spannender und authentischer Gesprächspartner für die jungen Menschen, die sich seit zwei Monaten intensiv mit dem Thema Flüchtlinge in Deutschland befassen. 

Die Chance, mit einem ehemaligen Asylbewerber die Problematik der Einwanderung in Deutschland zu diskutieren, ist leider selten. Daher war es für die Schülerinnen und Schüler schon etwas ganz besonderes, dieses intensive Gespräch zu führen. So bekamen sie diesmal nicht die Antworten von Menschen, die meinen zu wissen wie es Asylsuchenden geht. Emmanuel Ndahayo kann aus seiner ganz eigenen Erfahrung über Probleme berichten und hat viele Kontakte zu Asylbewerbern im gesamten Kreis Düren. Die Einladung kam durch Birgit Hensel, Lehrerin an der Sekundarschule Jülich zustande, vielen Dank!

Mehr dazu auch auf Emmanuels Facebookseite und bei www.sekundarschule-juelich.de.

Emmanuel

Verwandte Artikel