Altes Rathaus Heimbach

Rathaus Heimbach

GRÜNE Fraktion im Heimbacher Stadtrat

Bernhard Droege, ehemaliger Vorsitzender der FDP-Fraktion, hat heute mit Thomas Wagenbach die GRÜNE Fraktion im Heimbacher Stadtrat gegründet. Zuvor war er aus der FDP und aus deren Ratsfraktion ausgetreten.

Als Grund für seinen Austritt aus der FDP gibt Bernhard Droege, der zunächst parteilos bleiben möchte, massive Zerwürfnisse in Kreis- und Stadtverband der FDP an.

Die Liste aus SPD, FDP und UWV verfügt im Heimbacher Stadtrat jetzt nur noch über zehn Sitze und ist damit genauso stark wie die CDU. Die GRÜNE Fraktion kann mit ihren beiden Stimmen zukünftig also Zünglein an der Waage sein.

In gemeinsamen Gesprächen nach der Kommunalwahl hatten die beiden neuen Fraktionskollegen große inhaltliche Übereinstimmung bei den wichtigsten politischen Themen der Stadt festgestellt. So unterstützt auch Bernhard Droege die im grünen Wahlprogramm geforderte Sanierung der Stadtfinanzen, die Umsetzung des Masterplans, den Ausbau schneller Internetverbindungen, mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung sowie eine Verbesserung der Anbindungen im ÖPNV. Auch beim Ausbau der erneuerbaren Energien wurden keine wesentlichen Differenzen ausgemacht.

Zum Vorsitzenden der neuen Fraktion wurde Thomas Wagenbach gewählt, Bernhard Droege ist sein Stellvertreter.

Fraktionssprecher Heimbach

Verwandte Artikel