„Julfest“ in Inden

Schon seit eingen Tagen wurde darauf aufmerksam gemacht, dass kurz vor Weihnachten – am Samstag, den 22.12.2007 – ein so genannten „Julfest“ im Raum Düren stattfinden sollte, eingeladen hatte wohl der NPD-Kreisverband Düren. Bei eisiger Kälte, in der Ferienzeit, kurz vor Weihnachten.

Vorab hatte dazu schon der Journalist Klarmann etwas geschrieben. Stattgefunden hat die Veranstaltung dann (wieder einmal) in Inden, laut einem ersten Bericht bei Klarmann waren angeblich um die 70 Personen vor Ort, dies jedenfalls ist seine persönliche Einschätzung.

Genaue Informationen gibt es im Weiteren nicht, es gab weder eine Gegenaktion des Bündnis noch erhöhte Polizeipräsenz vor Ort. Insgesamt scheint es eher ruhig abgelaufen zu sein. Weitere Berichte gibt es bisher nicht dazu.

Verwandte Artikel